Vom 14.11. – 17.11.2018 ist es wieder soweit!

Das Programm 2018

Mittwoch, 14.11.2018

Spokenwords – Warmup in der IHK zu Kiel

Zum dritten Mal kommt spokenwords.sh – das internationale Festival für Bühnenliteratur in den Norden. Spokenword, das ist Spiel und Feier der gesprochenen Sprache in sämtlichen Formen – ob gereimt oder erzählt, ruhig oder wild.

Wir freuen uns deshalb ganz besonders auf zwei Special Guests für das diesjährige Warmup im Hause der IHK zu Kiel!

Durch den Abend führen Björn Högsdal und Stefan Schwarck.

Einlass: tba
Beginn: tba
Eintritt: tba

IHK zu Kiel
Bergstraße 2
24103 Kiel

Donnerstag, 15.11.2018

Spokenwords – Internationale Slam Poetry Show Neumünster

Einige der besten und erfolgreichsten BühnenliteratInnen aus verschiedenen Ländern der Welt stellen die Sprachvielfalt dieser Kunst lebendig dar. Zu Texten, die nicht auf deutsch vorgetragen werden, werden Übersetzungen per Beamer projiziert. But anyway: If you don´t understand the poem – feel it!

Einlass: tba
Beginn: tba
Eintritt: tba

Theater in der Stadthalle Neumünster
Kleinflecken 1
24534 Neumünster

Freitag, 16.11.2017

Spokenwords – Internationale Slam Poetry Show Flensburg

Die Creme de la creme der internationalen Spokenword- und Poetry Slam-Szene besucht Deutschlands nördlichste Stadt. Einige der besten und erfolgreichsten BühnenliteratInnen aus verschiedenen Ländern der Welt stellen die Sprachvielfalt dieser Kunst lebendig dar. Zu Texten, die nicht auf deutsch vorgetragen werden, werden Übersetzungen per Beamer projiziert. But anyway: If you don´t understand the poem – feel it!

Einlass: tba
Beginn: tba
Eintritt: tba

Kühlhaus Flensburg
Mühlendamm 25
24937 Flensburg

Samstag, 17.11.2017

Spokenwords – Die Gala Kiel

Die Creme de la creme der internationalen Spokenword- und Poetry Slam-Szene trifft sich in der Landeshauptstadt. Einige der besten und erfolgreichsten BühnenliteratInnen aus verschiedenen Ländern der Welt stellen die Sprachvielfalt dieser Kunst lebendig dar. Zu Texten, die nicht auf deutsch vorgetragen werden, werden Übersetzungen per Beamer projiziert. But anyway: If you don´t understand the poem – feel it!

Einlass: tba
Beginn: tba
Eintritt: tba

Kulturforum in Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel

Facebook